Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2005/06 >23.09.05 Tagesgruppe für Kinder kann im Oktober starten >

23.09.2005 Tagesgruppe für Kinder kann im Oktober starten

 

Hadamar. Die Interessengemeinschaft Kinder- und Jugendhaus Hadamar e. V. startet im Oktober 2005 in Kooperation mit der Jugendpflege der Stadt Hadamar die Installierung einer Tagesgruppe für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren aus dem Einzugsgebiet der Hadamarer Fürst-Johann-Ludwig-Schule.

 

Geplant ist – zunächst bis Juli 2006 – eine Gruppe von fünf Kindern, die an drei Tagen in der Woche direkt nach der Schule gemeinsam zu Mittag essen, unter sozialpädagogischer Betreuung ihre Hausaufgaben erledigen sowie einen Teil ihrer Freizeit verbringen.

 

Im Allgemeinen orientiert sich das pädagogische Angebot an den Zielen des Paragraphen 32 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, das «die Entwicklung des Kindes oder des Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit» unterstützt.

 

 

Unterstützung durch die «Aktion Mensch»

 

Die Teilnehmer der Tagesgruppe werden aus der praktischen Schulsozialarbeit sowie kommunalen Jugendarbeit der Stadt Hadamar belegt. Finanziell ermöglicht wird die Tagesgruppe durch Unterstützung der «Aktion Mensch», der Interessengemeinschaft Kinder- und Jugendhaus Hadamar e. V. sowie dem Magistrat der Stadt Hadamar, Abteilung Jugendpflege.

 

Mit dem Start der Tagesgruppe realisiert die Interessengemeinschaft Kinder- und Jugendhaus Hadamar ein lang anvisiertes Ziel, Kindern und Jugendlichen aus Hadamar eine Tagesstruktur anbieten zu können sowie Familien befristet entlastend zu unterstützen. Für eine erfolgreiche Durchführung des Projekt ist jedoch nach Meinung von Michaela Bremser eine intensive Elternarbeit unabdingbar.

 

Zur Unterstützung des Teams sucht der Träger noch pädagogisches Fachpersonal. Kontaktaufnahme über Michaela Bremser, Telefon (06433) 6420. (nnp)




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]