Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2004/05 >18.07.05 Offheim feiert für Adrian Vereine ... >

18.07.2005 Offheim feiert für Adrian Vereine unterstützen 16-Jährigen

 

Limburg-Offheim. Die Hilfsbereitschaft für Adrian Wüst aus Offheim, der an einer aplastischen Anämie – einer seltenen Blutkrankheit – erkrankt ist, hält an. Der 16-Jährige benötigt dringend eine Knochenmarkspende. Um die Suche nach einem geeigneten Spender finanziell zu unterstützen und sich außerdem solidarisch mit dem Kranken und seiner Familie zu zeigen, veranstalteten die Offheimer am Wochenende ein Fest auf dem Parkplatz des Hallenbads. Alle Einnahmen des ersten Offheimer Dorffestes sollen Adrian zu Gute kommen.

 

Verschiedene Offheimer Vereine und Verbände hatten sich spontan für den guten Zweck zusammengetan. «Das ganze Fest wurde in kürzester Zeit organisiert», erzählte Heinz Wagner, der Vorsitzende des Pfarrgemeinderats. «Der Ideengeber war der Offheimer Oldtimer-Club. Die anderen Vereine haben sich an diesem Fest für den guten Zweck natürlich gerne beteiligt.» Neben Pfarrgemeinderat und Oldtimer-Club waren auch die Frauengemeinschaft, die Freiwillige Feuerwehr sowie Gesangs- und Sportvereine auf dem Fest vertreten. Die Ortsverbände von CDU, SPD und den Grünen trugen ebenfalls zum Gelingen des Festes bei.

 

Der SC Offheim bot unter anderem eine Tombola an. An anderer Stelle tobten sich Kinder auf einer Hüpfburg aus oder ließen sich schminken. Der Hallenbadverein bot Gutscheine für Tagesmitgliedschaften an. Diese Tageskarten ermöglichen es, das Hallenbad zu nutzen, was sonst den Mitgliedern des Hallenbadvereins vorbehalten ist.

 

Mit einer besonderen Idee überraschte eine Gruppe der katholischen Kirchengemeinde die Besucher: Sie veranstaltete die erste offizielle Offheimer Meisterschaft im Handy-Weitwurf. «Die Idee dazu haben wir durch das Internet bekommen. In Skandinavien gibt es sogar Landesmeisterschaften», sagte Daniela Böhm. Das Startgeld, das jeder Teilnehmer zu zahlen hatte, ging ebenfalls direkt an Adrian Wüst. Das Abendprogramm am Samstag mit Gesang und Bauchtanz wurde unter anderem von der Band «Teacher‘s Despair» von der Hadamarer Fürst-Johann-Ludwig-Schule gestaltet. Der Sonntag begann mit einem Gottesdienst im Festzelt, an den sich ein Frühschoppen anschloss. Damit klang das Dorffest aus. (bec)




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]