Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2004/05 >22.04.05 CDU hält umfangreiche Sanierung ... >

22.04.2005 CDU hält umfangreiche Sanierung für notwendig

 

Hadamar. Weitreichende Bau- und Sanierungsmaßnahmen an der Fürst-Johann-Ludwig-Schule seien unabwendbar, meint Joachim Veyhelmann, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.

 

Gemeinsam mit der Schulleitung, dem Personalrat und Elternvertretern hat sich die CDU-Kreistagsfraktion ein Bild vom baulichen Zustand der Fürst-Johann-Ludwig-Schule in Hadamar gemacht. Joachim Veyhelmann (Hünfelden) betonte, dem Anspruch an eine zeitgemäße fundierte Schulbildung der Kinder müsse ein adäquates Umfeld gegenüberstehen. Es müssten daher alle Möglichkeiten ausgelotet werden, den vorhandenen Schulraum zu sanieren und unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung sinnvoll zu ergänzen.

 

Die CDU-Kreistagsfraktion werde mit ihren Vorstellungen zu den erforderlichen Investitionen im Bereich der Schulbausanierung in Kürze einen Beitrag dazu leisten, ein Optimum aus den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln herauszuholen. Eindrucksvoll wurden Beispiele für teilweise bereits für die Schüler gefährliche Baumängel vorgeführt. Auch die technische Ausstattung sowie der Zustand der Ver- und Entsorgungsleitungen der wissenschaftlichen Räume lasse eine zeitgemäße Ausbildung der Jugendlichen kaum noch zu.

 

Alle Gesprächspartner seien sich einig gewesen, dass dieser Zustand schnellstmöglich behoben werden müsse. Unterschiedliche Modelle für die Umsetzung dieser Problematik seien in den Fraktionen im Gespräch, erläuterte Veyhelmann. Er sei allerdings sicher, dass bis zum Sommer in dieser Frage Klarheit herrsche und man an eine konkrete Ausplanung der Maßnahmen gehen könne. Auf der einen Seite stehe bei den anstehenden Entscheidungen die Verpflichtung, gerade im Bereich der Schulbausanierung Gefahren für die Kinder abzuwehren und darüber hinaus ein dem hohen Anspruch einer Ausbildung für eine chancenreiche Zukunft gerecht werdendes Umfeld zu schaffen. Auf der anderen Seite müsse gesehen werden, dies trotz der äußerst schwierigen Haushaltslage des Kreises auch in eine für die nachfolgenden Generationen tragbare Lösung kleiden zu können. Veyhelmann: «Wir sind uns sehr wohl der Verantwortung bewusst und appellieren daher an alle im Kreistag vertretenen Fraktionen, zügig und ohne politisches Taktieren an einer gemeinsamen Lösung zu arbeiten." (nnp)




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]