Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2004/05 >16.03.05 Erinnerungen an das Ende der Kriegszeit >

16.03.2005 Erinnerungen an das Ende der Kriegszeit

 

Hadamar. Anlässlich des 60. Jahrestages der Befreiung Hadamars lädt die Gedenkstätte Hadamar in Kooperation mit der Stadt Hadamar und der katholischen und evangelischen Gemeinde in Hadamar alle ein, die sich erinnern, etwas erzählen wollen, neugierig darauf sind, was andere zu sagen haben, sich durch Kinder und Jugendliche befragen lassen und Antworten geben wollen.

 

Hadamar wurde am 26. März 1945 von den Amerikanern befreit. Mit dem Einzug des amerikanischen Militärs hörten die Morde der so genannten «Euthanasie» endlich auf. Im Rahmen der NS-«Euthanasie»-Verbrechen sind fast 15 000 Menschen in Hadamar ermordet worden. Viele Bewohner beschäftigten Zwangsarbeiter aus Polen oder der damaligen Sowjetunion. Manche dieser Kontakte haben die Kriegszeit überstanden. Manchmal konnten Freundschaften entstehen. Auch in Hadamar sind viele Bürger erst spät aus der Kriegsgefangenschaft nach Hause zurückgekehrt. Auch in Hadamar gibt es in den Familien Geschichten über die Zeit des Krieges oder die Nachkriegszeit, die bis heute erzählt werden. Es gibt auch Familiengeheimnisse, die oftmals erst kurz vor dem Lebensende gelüftet werden.

 

Mit der Erinnerungsveranstaltung am Sonntag, 20. März, 15 bis 18 Uhr, im Schloss Hadamar sind alle eingeladen, die etwas zu erzählen haben. Kinder und Jugendliche der Fürst-Johann-Ludwig-Schule haben sich seit Wochen auf diesen Tag vorbereitet. Sie haben ihren Familien viele Fragen gestellt und Antworten erhalten, die sie vorstellen werden. Anschließend ist Raum und Zeit für viele weitere Familiengeschichten. Nähere Informationen: Gedenkstätte Hadamar, Mönchberg 8, 65589 Hadamar, (0 64 33) 91 71 72. (bl)




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]