Startseite
 

 


Unsere Schule

Kontakt

Termine/Service

Fächer
Übersicht
Mediothek

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Fächer >Übersicht >Musik >Projekte >18.12.2019 Advents- und Weihnachtskonzert 2019 >

18.12.2019 Advents- und Weihnachtskonzert 2019

 

Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr beim traditionellen Advents- und Weihnachtskonzert mitgewirkt – und dies sehr erfolgreich. Die zahlreich erschienenen Gäste bekamen in der Pfarrkirche ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles musikalisches Programm zu hören. Die einzelnen Ensembles unserer Schule (z.B. Young Sinfonia, Blechbläser-Ensemble oder Fröhlich-Quintett sowie Chöre verschiedener Jahrgangsstufen) boten Interpretationen bekannter sowie unbekannterer Stücke alleine oder in Kombination dar und erhielten viel Applaus für ihre Musik.

Hier einige Impressionen




1. Ein junger Trommler aus der Young Sinfonia, die von Stephan Schrödter geleitet wird, bei der Darbietung internationaler Weihnachtsweisen. Das Dirigat übernahm der Oberstufenschüler David Engelhart.


2. Beeindruckt haben die Chöre der Klassen 5, 6, die Musikklasse 7/8 sowie die Klassen 6cG und 5eG, die gemeinsam „Mister Scrooge“ auf die Bühne brachten. Die Kantate erzählt die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens für junge Leute. Um dieses große Projekt leiten zu können, teilten sich die Musiklehrer Daniela Schönborn, Christoph Hilfrich und Christoph Ries die Arbeit.


3. Schüler aus der 5eG, die als Erzähler bei der Kantate „Mister Scrooge“ unterstützten.


4. Die „Fürstenteenies“ unter Leitung von Christoph Hilfrich erschienen zwar zahlenmäßig klein – legten aber einen großen Auftritt hin, der insbesondere durch die Interpretation von Leonard Cohens berühmtem „Hallelujah“ begeisterte.


5. Zur Darbietung verschiedener weihnachtlicher Lieder taten sich der Chor der Klassen 5 und die Fürstenteenies zusammen, sodass die Sängerinnen und Sänger beispielsweise bei der Umsetzung des „Ave-Maria – Glöcklein“ trotz ihrer jungen Jahre schon recht stimmgewaltig wirkten.


6. Das aus sechs jungen Herren bestehende „Blechbläser-Ensemble“ unter Leitung von David Engelhart (Mitte) gab den „Ritt im Schnee“ zum Besten.


7. Für interessante Abwechslung und große Begeisterung sorgte das „Benedikt-Fröhlich-Quintett“ (Foto), ein Jazzensemble unter Leitung des namensgebenden Oberstufenschülers.


8. Das Quintett präsentierte jazzig arrangierte Weihnachtslieder an Klavier, Schlagzeug, Bass, Gitarre und Vibraphon.


9. Der Oberstufenchor unter Leitung von Christoph Ries gab eine wunderschöne Darbietung von „Baba Yetu“, der Swahili-Adaption von „The Lord’s Prayer“.


10. Zum Ende des Konzerts sammelten sich besonders viele Musiker zu einem beeindruckenden Gemeinschaftsprojekt auf der Bühne, nämlich Fürstenteenies, Oberstufenchor und Orchester. Unter dem Dirigat des Oberstufenschülers Emanuel Hecker präsentierten sie die „Weihnacht der Hirten“ aus dem berühmten Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.


 
[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]