Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Übergang 5. Klasse
Fürst Johann Ludwig
Förderverein
Schulleitungen

Kontakt

Klassen/Oberstufe

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Verein der Ehemaligen

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Schuljahr 2018-2019 >19.12.2018 Advents- und Weihnachtskonzert der Fürst-Johann-Ludwig-Schule >

19.12.2018 Advents- und Weihnachtskonzert der Fürst-Johann-Ludwig-Schule

 

 

Die Fürst-Johann-Ludwig-Schule lädt für Mittwoch, den 19. Dezember 2018, um 19.30 Uhr zum traditionellen Advents- und Weihnachtskonzert in die Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Hadamar ein.

Als großes Gemeinschaftsprojekt verschiedener Ensembles (Chor Klassen 6, Fürstenteenies, Oberstufenchor, Großes Orchester, Solisten) erklingt ein bedeutendes Werk des seinerzeit sehr bekannten und geschätzten italienischen Komponisten Francesco Durante (1684-1755), das „Magnificat“ (anima mea Dominum! – Meine Seele preise die Größe des Herrn!) , Marias leidenschaftlicher Gottes-Lobpreis nach der Verkündigung durch den Erzengel Gabriel, ein prachtvolles Werk festlicher Barockmusik.

 

Die Chöre der Klassen 5, 6, die Fürstenteenies, die Musikklasse 9/10, der Leistungskurs Q3 und der Oberstufenchor bieten Advents- und Weihnachtslieder aus aller Welt in stilistisch unterschiedlichen Sätzen. Das Nachwuchsorchester „YoungSinfonia“ präsentiert u.a. den berühmten „Abendsegen“ aus der Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck.

Eingeleitet wird das Konzert mit einer Uraufführung „Fanfare in D“ für Blechbläser des Schülers David Engelhart (LK Musik Q1).

 

Über 300 Schülerinnen und Schüler haben ein vielfältiges Programm vorbereitet und laden die Schulgemeinde und Freunde der Fürst-Johann-Ludwig-Schule herzlich ein.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die weitere Arbeit des Fachbereichs Musik wird am Ende des Konzertes gebeten.

 


 
Übersicht: Aktuelle Berichte

[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]