Startseite
 

 


Unsere Schule

Kontakt

Termine/Service

Fächer
Übersicht
Mediothek

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Fächer >Übersicht >Evangelische Religion >Exkursionen >09.10.2016 „Engel, die mich begleiten“ >

09.10.2016 „Engel, die mich begleiten“

 

 

So heißt die Kunstausstellung während der 1. Hadamarer Hospizwoche, die am Sonntag, den 9.10. eröffnet wurde und noch bis zum 16.10.2016 im katholischen Pfarrheim in Hadamar zu sehen sein wird. Sie zeigt Werke von renommierten Künstlern der Region, aber auch Arbeiten von Schülern unserer Schule.

 

Zunächst einmal konnten die evangelischen Schüler der Klassen 9G bei Frau Schützeberg zwei dieser „Engel“ persönlich kennenlernen, als nämlich zwei Mitarbeiterinnen des Hospiz- und Palliativdienstes der Caritas in den Unterricht kamen, um von ihrer Arbeit mit sterbenskranken Patienten zu berichten. So lernten sie, dass die Hospizmitarbeiter die Bezeichnung „Sterbebegleiter“ ablehnen, da ihre Patienten ja noch leben würden und es gerade darum ginge, diesen letzten Wochen und Tagen möglichst viel Leben zu schenken. Das geschieht manchmal nur durch Zuhören, aber es kann z.B. auch bedeuten, dass man noch einmal zusammen ein Eis essen geht. Bei so schwer erkrankten Menschen erfordert das einige Vorbereitung, aber die Damen vom Hospiz machen es möglich. Kein Wunder also, dass die Patienten sie oft als ihre „Engel“ bezeichnen.

 

Der Unterrichtsbesuch war eindringlich, nicht zuletzt, weil klar wurde, wie schwer es sein muss, seine Patienten immer wieder loslassen zu müssen, weil sie sterben. So steigerte diese persönliche Begegnung den Ehrgeiz, an den folgenden beiden Projekttagen intensiv mitzuarbeiten. Denn es galt, Kunstwerke zum Thema Engel oder Tod zu erstellen, die im Rahmen der Ausstellung dann nicht nur zu sehen, sondern auch käuflich zu erwerben sein würden. Ein Teil des Erlöses soll dabei der Hospizarbeit zugute kommen.

 

Bei der Eröffnungsfeier zur 1. Hospizwoche am Sonntag fanden nicht nur die beeindruckenden Gemälde der Profis Anerkennung, sondern auch die Arbeiten der Schüler interessierten die Gäste. Insbesondere das Photobuch, das jeden Schüler als Engel zeigt und mit Texten versehen ist, wurde sehr gelobt – übrigens das einzige unverkäufliche Objekt. Wie viele der Arbeiten letztlich verkauft werden und wie viel Spenden damit zusammengetragen werden können, bleibt abzuwarten. Es ist aber zu hoffen, dass diese wichtige Arbeit mit Schwerstkranken viele Unterstützer finden wird.

 

 

Öffnungszeiten: Mo - So: 14-17 Uhr

Schulklassen können vormittags nach Vereinbarung Termine bekommen.

 











 
Evangelische Religion
Evangelische Religion

[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]