Startseite
 

 


Unsere Schule

Kontakt

Termine/Service

Fächer
Übersicht
Mediothek

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Fächer >Übersicht >Französisch >02.10.2015 Verleihung der DELF-Diplome >

02.10.2015 Verleihung der DELF-Diplome


Schulleiter Peter Laux (Mitte rechts) mit dem DELF-Jahrgang 2015

 

Spitzenergebnisse bei den diesjährigen DELF-Prüfungen

 

Von den 60 Schülerinnen und Schülern, die im April an den DELF-Prüfungen (Diplôme d'études en langue française) teilgenommen haben, erreichten acht Schülerinnen einen Spitzenwert zwischen 95 und 100 Punkten. Während die 90minütige schriftliche Prüfung (Lesen, Schreiben, Hören) in Hadamar abgelegt wurde, fanden die mündlichen Prüfungen (Sprechen) in Gießen und Mainz statt. Jeder der vier Teilbereiche wird mit bis zu 25 Punkten bewertet, so dass maximal 100 Punkten zu erreichen waren.

 

Auf der Eingangsstufe A1 erreichte Emilia Soßdorf das Traumergebnis von 100 Punkten, dicht gefolgt von Kimana Schmidt (99,5), Beyza Süer (98,5), Friederike Hilb (98), Linh Vu (98) und Paula Zollmann (98). Bei der Verleihung der Diplome kurz vor den Herbstferien erhielten alle fünf Schülerinnen aus den Händen des Schulleiters eine Lektüre als Anerkennung für ihre Leistungen.

 

Mit einer CD wurden Klara Türk (96,5) und Lisa Neuber (96,5) für ihr A2-Diplom ausgezeichnet. Jeweils ein Wörterbuch erhielten auf der Stufe B1 Alexandra Sturm (84), die in diesem Schuljahr zugleich als Tutorin die DELF-AG A1 leitet, sowie auf Stufe B2 Jonathan Soßdorf (72,5), ehemaliger Tutor der DELF-AG A1 im vergangenen Schuljahr.

 

Schulleiter Peter Laux gratulierte den anwesenden Schülerinnen und Schülern zu ihren Diplomen und forderte sie dazu auf, die jeweils nächste Niveau-Stufe anzustreben. Den Tutoren aus der Oberstufe sowie den Französisch unterrichtenden Kolleginnen, vertreten durch Fachschaftssprecherin Carolin Lenk, dankte er für ihr erfolgreiches Engagement. Die freiwillige Vorbereitung auf das außerschulische Sprachzertifikat DELF ist fester Bestandteil des Französisch-Angebots an der Fürst-Johann-Ludwig-Schule. Nach den DELF-Kursen im Rahmen des Wahlunterrichts der Jahrgangsstufen 8 und 9, die auf die Niveau-Stufen A1 und A2 vorbereiten, wird das Angebot in der Oberstufe durch AGs weitergeführt, die auf die höheren Niveaustufen B1 und B2 vorbereiten.

 

In diesem Schuljahr finden folgende DELF-Kurse statt:

A1 (Alexandra Sturm) und A2 (Carolin Lenk) montags 7. und 8. Stunde,

B1 (Kim Nierobisch) mittwochs 9. und 10. Stunde.

(Nhf)


 
Übersicht Französisch
10.12.2016 Hervorragende Ergebnisse bei DELF für die Teilnehmer unserer Schule

06.09.2016 Paris je t'aime !

02.10.2015 Verleihung der DELF-Diplome

02.10.2014 Verleihung der DELF-Diplome

24.09.2013 84 Schülerinnen und Schüler bestehen erfolgreich die DELF Prüfungen

DELF 2012-2013

18.06.2012 Französisch Kochen 9bG

Kochen 2006


Übersicht Fächer
Biologie

Latein

Griechisch

Evangelische Religion

Ethik

Chemie

Deutsch

Englisch

Erdkunde

Französisch

Geschichte

Informatik

Katholische Religion

Kunst

Mathematik

Mechatronik

Musik

Ökologie

Physik

Politik/Wirtschaft

Spanisch

Sport

Wirtschaft


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]