Startseite
 

 


Unsere Schule

Kontakt

Termine/Service

Fächer
Übersicht
Mediothek

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Fächer >Übersicht >Biologie >14.10.2015 Sonderpreis für die Jahrgangsstufe 8 des Gymnasialzweigs beim „GEO-Tag der Artenvielfalt“ >

14.10.2015 Sonderpreis für die Jahrgangsstufe 8 des Gymnasialzweigs beim „GEO-Tag der Artenvielfalt“


 

Mit Gummistiefeln und Lupenglas ausgerüstet waren die jungen Forscherinnen und Forscher am Elbbach und an dem von Hundsangen zufließenden Lohbach jeweils einen ganzen Schulvormittag im Juni unterwegs gewesen, um möglichst viele Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Ihre Ergebnisse fassten sie danach in einem digitalen Forschertagebuch auf der eLearning-Seite der Fürst-Johann-Ludwig-Schule zusammen.

 

Neben dem aktuellen Zustand des Gewässers, dokumentiert durch Artenlisten sowie die biologische und chemische Gewässergüte, findet man dort auch Informationen dazu, wie Elb- und Lohbach früher aussahen: Fotos vom Elbbach aus den vergangenen 150 Jahren und Video-Interviews mit Zeitzeugen lassen die Vergangenheit des Lebens am Fließgewässer lebendig werden. Diese Dokumentation erschien der Jury des GEO-Teams so gelungen, dass dem gesamten Jahrgang dafür der Sonderpreis der Jury zuerkannt wurde.

 

Jedes Jahr Mitte Juni findet der von der Zeitschrift GEO veranstaltete Tag der Artenvielfalt statt, bei dem Interessierte in Deutschland und den angrenzenden Länder innerhalb von 24 Stunden in einem selbstgewählten Gebiet möglichst viele heimische Tier- und Pflanzenarten dokumentieren sollen. Bei dem parallel dazu bundesweit ausgeschriebenen Schülerwettbewerb sind Schülergruppen aufgefordert, ihre Ergebnisse in kreativer und breitenwirksamer Form zu präsentieren. Denn nur wer seine Umwelt kennt, ist auch bereit, sich für ihren Schutz und ihre Erhaltung einzusetzen.

 

Am 14. Oktober erhielten die mittlerweile in Klasse 9 angekommenen Schülerinnen und Schüler ihre Urkunden. Schulleiter Peter Laux lobte das große Engagement der Jugendlichen und freute sich mit ihnen über diesen tollen Erfolg. Gleichzeitig bedankte er sich bei den Biologie-Lehrkräften Frau Benner, Frau Fredl, Frau Meyer, Herrn Rudersdorf sowie bei Referendarin Frau Ferchland-Fischer für ihre tatkräftige Unterstützung der Schülerinnen und Schüler.

(Benner)


 
Übersicht Biologie
22.04.2018 Biologieunterricht mal ganz anders: Ein neues Zuhause für Biene, Hummel und Co.!

22.02.2018 Dem Täter auf der Spur

12.11.2015 MINT-Messe 2015: Nisthilfen für heimische Tierarten

14.10.2015 Sonderpreis für die Jahrgangsstufe 8 des Gymnasialzweigs beim „GEO-Tag der Artenvielfalt“

21.06.2013 Bio-LK Benner: GEO-Tag der Artenvielfalt – Projekttag und Schülerwettbewerb

Biologie Leistungskurs besucht Schülerlabor (Dezember 2012)

Vortrag „Der genetische Fingerabdruck“ (Januar 2012)

Praktikum „Genetischer Fingerabdruck“ (Januar 2012)

Biotechnikum (November 2008)

Fortbildung "Freilandlabor in der Schule" (Mai 2007)


Übersicht Fächer
Biologie

Latein

Griechisch

Evangelische Religion

Ethik

Chemie

Deutsch

Englisch

Erdkunde

Französisch

Geschichte

Informatik

Katholische Religion

Kunst

Mathematik

Mechatronik

Musik

Ökologie

Physik

Politik/Wirtschaft

Spanisch

Sport

Wirtschaft


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]