Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2014/15 >18.05.2015 Zum Abschluss Musik >

18.05.2015 Zum Abschluss Musik


 

Zu guter Letzt ein Konzert und ein ökumenischer deutsch-französischer Gottesdienst: Die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Hadamar und Bellerive sur Allier haben einen würdigen Abschluss gefunden.

 

Hadamar. Ernst Schuster ist zufrieden. Die Veranstaltungen zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Hadamar und Bellerive waren ganz nach dem Geschmack des Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins. Aber ohne die finanzielle Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Programms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ sei das alles nicht möglich gewesen, sagte Schuster. „Unser Projekt ,Für die Festigung Europas – 40-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Hadamar und Bellerive‘ wurde von der EU in hohem Maße gefördert“, sagte Ernst Schuster.

 

Der Abschluss des Besuchs der Delegation aus Bellerive wurde mit einem ökumenischen deutsch-französischen Gottesdienst in der Stadtkirche gefeiert – mit Beteiligung der „Société Musicale“ aus Bellerive. Gestaltet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Andreas Fuchs, der evangelischen Prädikantin Bettina Dörfler und dem ehemaligen Niederhadamarer Pfarrer Rueti Josef Hüppi. Und dann gab es noch einmal Musik: ein Gemeinschaftskonzert der „Société Musicale“ und des Schulorchesters der Fürst-Johann-Ludwig-Schule in der Stadtkirche. Was Dirigent Bruno Besson mit den 35 Musikern aus Bellerive und Hadamar auf die Beine stellte, war sensationell. Schon das Einleitungsstück „Music“ von John Miles erzeugte Gänsehaut. Bereits zu Beginn waren Bravo-Rufe zu hören. Und es ging hervorragend weiter: Edvard Griegs „Chanson de Solveigh“ entführte die Zuhörer in den Bereich der klassischen Musik. Allein durch das Mitwirken von Musikern aus Deutschland und Frankreich hatte das Konzert einen internationalen Charakter, aber die Musikauswahl machte den Anspruch komplett: Mit „Guantanamera“ von Jose Fernandez – mit einem feinen Jazz-Touch interpretiert – zeigte eine andere Facette der Musik. Dann kam ein Stück, das alle Register des Orchesters forderte: „Mountain of Dragons“ fesselte das Publikum durch seine Steigerung in ein fulminantes Forte. Als Zugabe hatte das Orchester den Blues-Brothers-Filmklassiker „Everybody needs somebody“ einstudiert. Ein Stück, das, wie das gesamte Konzert, den Besuchern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Glasplakette zum Dank

 

Damit dieses Konzert auch bei Dirigent Bruno Besson in Erinnerung bleibt, bekam er eine Glasplakette mit nach Hause. Ernst Schuster hatte sie für den Dirigenten anfertigen lassen. Schuster erinnerte in seiner Rede an die Entstehungsgeschichte dieses Konzertes. Es habe seinen Ursprung in Frankreich, bei der Jubiläumsveranstaltung in Bellerive. Damals habe die Freiluftveranstaltung aus Witterungsgründen in eine Kirche verlegt werden müssen. „Da haben wir uns überlegt, ein Konzert in Hadamar für die Stadtkirche zu planen“, sagte Ernst Schuster. Die mehr als 300 Zuhörer dankten mit einem langanhaltenden Applaus.




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]