Startseite
 

 


Unsere Schule

Kontakt

Termine/Service

Fächer
Übersicht
Mediothek

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Fächer >Übersicht >Physik >Projekte >20.03.2015 Sonnenfinsternis an der FJLS >

20.03.2015 Sonnenfinsternis an unserer Schule

 

Anlässlich der partiellen Sonnenfinsternis am 20. März 2015 hatte der Fachbereich Physik unserer Schule die 6. und 7. Klassen aller Schulzweige in die Aula eingeladen.

 

Zu Beginn konnten die Schülerinnen und Schüler eine sehr anschauliche Präsentation erleben, die die Klasse 7aG mit ihrer Klassenlehrkraft Frau Reuter vorbereitet hatte.

 

In der Präsentation wurden die physikalischen Hintergründe erläutert und dargestellt, weshalb dieses Phänomen so selten ist. Auch die mit der Sonnenfinsternis verbundenen Mythen und Fehlvorstellungen wurden erklärt.

Parallel wurde mit einer künstlichen Sonne, Mond und Erde die Sonnenfinsternis nachgestellt.

 

Rechtzeitig hatte der Fachbereich Physik 250 Schutzbrillen besorgt, um das Schauspiel auch live beobachten zu können.

 

Da es noch sehr nebelig war, wurde auf einen Livestream aus Madrid zurück gegriffen. Die Enttäuschung war bei allen Beteiligten sehr groß.

 

Doch dann wurde das Warten belohnt: Pünktlich um 10:38 Uhr, dem Zeitpunkt der maximalen Verdunklung konnte man durch die Wolken einen kurzern Blick auf die verdeckte Sonne werfen.

 

Vielen Dank für die Organisation an die Klasse 7aG mit Frau Reuter und Herrn Rudersdorf, Frau Pokorny für die Fotos, Frau Just für die tatkräftige Hilfe und Lorenz Wagner und Benedikt Blech für die Technik.

 

Text: Hr. Grasse

Fotos: Fr. Pokorny




Bild 1 - Die Aula war bis auf den letzten Platz gefüllt.


Bild 2


Bild 3 - Die Klasse 7aG hatte eine aufwändige Präsentation vorbereitet.


Bild 4 - Das Entstehen der Sonnenfinsternis wurde anschaulich demonstriert.


Bild 5


Bild 6 - Livestream nach Madrid - hier waren keine Wolken.


Bild 7


Bild 8 - Sicherheitshinweise


Bild 9


Bild 10


Bild 11


Bild 12


Bild 13 - Gespanntes Warten auf die Finsternis.


Bild 14


Bild 15 - Die Klasse 7aG mit ihrer Klassenlehrkraft Frau Reuter.


Bild 16


Bild 17 - Frau Just und Herr Grasse


Bild 18


Bild 19


Bild 20


Bild 21 - Die Brillen wurden (leider) nicht benötigt.


Bild 22


Bild 23


Bild 24 - Pünktlich 10:28 Uhr gaben die Wolken einen Blick auf die Sonne frei.


Bild 25


Bild 26


 
Projekte Physik
06.03.2017 MINT-Aktion: Projekttag LÖTEN der Klasse 8dG

10.03.2016 MINT-Aktion: 8eG hat alles sehr gut „überDACHT“

13.07.2015 MINT-Aktion: Multicopter-Tag

09.07.2015 „Explore Science“ in Mannheim

26.05.2015 8cG und Max Bommel erhalten Auszeichnung für ihren „Weitblick“

20.03.2015 Sonnenfinsternis an der FJLS

06.03.2015 „Gute Aussichten“ für die 8cG und Max Bommel

25.02.2014 Papierbrückenwettbewerb der Uni Siegen

24.05.2013 Physik für Grundschulen

08.12.2012 Tag der offenen Tür

19.11.2012 MINT-Messe

01.11.2012 Physik in der Pause

01.02.2012 Schul-App der Woche

07.11.2011 Physik in der Pause

15.11.2010 Physik in der Pause

02.05.2010 Roboter-AG

01.09.2007 Experimente zur Elektrizitätslehre

08.02.2007 Dem Täter auf der Spur

16.01.2007 Computeranalyse Basketballwurf

12.03.2006 Physik am Sonntagmorgen

12.02.2006 Physik am Sonntagmorgen

11.12.2005 Physik am Sonntagmorgen

28.11.2004 Physik am Sonntagmorgen


Fachbereich Physik
Material

Exkursionen

Projekte


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]