Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2014/15 >12.12.2014 Einstimmung in die Weihnachtszeit >

12.12.2014 Einstimmung in die Weihnachtszeit


Der große Chor und das Orchester der FJLS musizierten zusammen mit den Gästen. Foto: Lachnit

 

Hadamar. In der Fürst-Johann-Ludwig-Schule liegt ein großes Augenmerk auf der Musik. Dies können die Zuhörer jedes Jahr zum Advents- und Weihnachtskonzert hören. Die Musiklehrer hatten mit ihren Musikklassen, Chören und Orchestern ein unterhaltsames, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Selbst die Jüngsten in der fünften Klasse, die erst seit September zusammen musizieren, wagten sich an anspruchsvolle Stücke heran wie „Cuncti simus concanentes“ aus dem 14. Jahrhundert.

Die CHORwürmchen unter der Leitung von Martin Bertram trugen traditionelle Stücke vor wie „Little Drummer Boy“. Beim Chor der sechsten Klassen erklangen lustige und beschwingte Lieder mit „Jingle Bells“ und „Rudolph, the Red-nosed Reindeer“ zu. Spirituell gingen es die Fürstenteenis unter Christoph Hilfrich an. Die frühe, aber durchgehende Arbeit mit den Kinderstimmen zeigte sich dann beim großen Chor unter der Leitung von Christoph Ries, die mit ihren Stimmen „Adeste fideles“ sauber zum Erklingen brachten.

Doch nicht nur gesanglich bewegten sich die Schüler auf hohem Niveau. Auch instrumental hatten sie einiges zu bieten. Sehr erstaunlich war dabei die unterschiedliche Zusammensetzung in den einzelnen Klassenstufen, so dass die Vorträge sehr variantenreich waren. Dann bekamen die Besucher Überraschendes zu hören, wie „Tochter Zion“ von Händel mit der Bassgitarre gespielt und „Jingle Bell Rock“ mit der Geige. Beide Stücke arrangierte Christoph Ries für die Musikklasse 7eG. Neben den Musikklassen ist die Schule ebenfalls gut in der Orchesterarbeit aufgestellt. Schon ab der fünften Klasse können die jungen Musiker im Young Sinfonia spielen, um dann später in das Orchester überzugehen. Beide Gruppen werden von Stephan Schrödter geleitet. Die Young Sinfonia bot Weihnachtslieder aus Spanien und Frankreich an, die munter und beschwingt daher kamen. Das Orchester spielte einen Kanon und die Weihnachtshymne, beides Arrangements von Jan van der Goot.

Den krönenden Abschluss bildete das „Oh Du Fröhliche“, welches zusammen vom Orchester und dem großen Chor vorgetragen wurde und zu dem das Publikum mit einstimmen durfte. Es entstand ein gewaltiges Gefühl in der Kirche. lh

 

 




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]