Startseite
 

 


Unsere Schule

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen
Der Verein
Treffen
Bibliothek
Aktuell
Internetseiten Ehemaliger

Links

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Verein der Ehemaligen >Realschule >HR2014 >

Abschluss Haupt- und Realschule 2014

 

Abschlussfeier des Haupt- und Realschulzweiges
in der Aula der Fürst-Johann-Ludwig-Schule

 

146 Schülerinnen und Schüler verlassen die Fürst-Johann-Ludwig-Schule mit dem Hauptschulabschluss, dem qualifizierenden Hauptschulabschluss, dem mittleren Abschluss oder dem qualifizierenden Realschulabschluss.

 

In heiterer Stimmung und stolz auf das Erreichte waren die Absolventen gemeinsam mit ihren Familienangehörigen am vergangenen Freitag, dem 11. Juli 2014, in der vom Förderverein festlich geschmückten Aula der Fürst-Johann-Ludwig-Schule erschienen. Als einen „magischen Moment“, der den Übergang von der Kindheit in das Erwachsenenalter markiere, bezeichnete Schulleiter Peter Laux die heutige Entlassung. Die aktuelle WM-Begeisterung nutzte er zu einem anschaulichen Vergleich zwischen den Erfolgsrezepten im Fußball und im „Spiel des Lebens“. In beiden Bereichen komme es auf individuelles Können und Mannschaftstauglichkeit an.

 

Ererbtes Talent vorausgesetzt, hänge das individuelle Können entscheidend von Selbstdisziplin und hartem Training ab. So erwarte man auch von einem guten Fußballspieler, dass er ein scheinbar aussichtsloses Ergebnis noch zu drehen versuche, oder von einem Arzt, dass er einen Patienten bei einer schlechten Prognose nicht aufgebe. „Ohne unsere Bereitschaft, uns anzustrengen und Wichtiges immer wieder zu trainieren, wird uns unser Talent nichts nutzen“, appellierte Laux an die Leistungsbereitschaft der Absolventen.

 

Ebenso gehöre es zum Erfolg, sich „als ein Teil einer Mannschaft zu verstehen. Ein Messi alleine gewinnt keinen Pokal. Dazu gehört, dass wir die Regeln einhalten und nicht wegen Unbeherrschtheiten vom Platz fliegen und so unsere Mannschaft schwächen“, prophezeite Laux vor dem Finale gegen Argentinien. Die momentane deutsche Mannschaft erwerbe sich viel Sympathie, weil sie nicht übermütig werde und den Respekt vor den anderen behalte. Wie sich die Nationalmannschaft ruhig und konzentriert auf jedes neue Spiel vorbereite, so sollten auch die Absolventen nach der Feier ihres schulischen Erfolges „ruhig und fokussiert“ weiterarbeiten. „Eure persönliche Meisterschaft ist noch lange nicht zu Ende“, gab der Schulleiter den Abgängern mit auf den Weg.

 

Nach der Gratulation des stellvertretenden Schulsprechers Julius Schultheis zeichnete der Vorsitzende des Schulelternbeirats, Herr Udo Zander, die Klassenbesten aus. Büchergutscheine erhielten Jenny Metzdorff (9a H, Note 1,7), Marco Zeizinger (9b H, Note 2,0), Sefkan Aktas (10a H, Note 1,8), Rammiya Ravivarman (10a R, Note 1,8), Pamela Walther (10a R, Note 1,8), Erol Mehmeti (10b R, Note 1,5), Julius Reichwein (10c R, Note 1,3), Daniel Lanois (10d R, Note 1,7) und Rojan Rahimzadeh (10d R, Note 1,7).

 

Für ihr soziales Engagement geehrt wurden die Streitschlichterin Lisa Wagner (10a R), die Schulsanitäter Lukas Hahn (10b R), Julia Horn (10a R), Merve Kaya (10a R), Rammiya Ravivarman (10a R), Natalie Schäfer (10a R) und Pamela Walther (10a R) sowie Sebastian Noll (10a R) für seine Mitarbeit im Mediothek-Team.

 

Die Abschiedsworte im Namen der Schulabgänger hielten Jenny Metzdorff (9a H), Julian Reusch (10b R) und Pamela Walther (10a R). Anschließend erhielten aus den Händen der Rektoren Veit Helsper (R-Zweig), Marcel Weber (H-Zweig) sowie der jeweiligen Klassenlehrer folgende ehemalige Schülerinnen und Schüler der Fürst-Johann-Ludwig-Schule ihre Zeugnisse:

 

Klasse 9a H, Klassenlehrerin Martina Felgentreff: Sozdar Altingeyik (Hadamar), Alfonso Bongiorno (Oberzeuzheim), Adriana Duchscherer (Hadamar), Hamza Karaoglan (Hadamar), Alexander Lang (Hadamar), Zeliha-Nur Manav (Ahlbach), Jenny Metzdorff (Dreikirchen), Ahmed Noureddin (Hadamar), Sinem Öksüz (Hadamar), Christina Schmidt (Hadamar), Niklas Seitner (Ahlbach), Dennis Starat (Hadamar).

 

Klasse 9b H, Klassenlehrerin Silke Meudt: Ibrahim Dalman (Linter), Marvin Egenolf (Niederzeuzheim), Selina Egenolf (Niederzeuzheim), Serhat Elma (Ahlbach), Patrick Gomolka (Hadamar), Marcel Günther (Hadamar), Mona-Lisa Hofmeister (Niederzeuzheim), Can Ali Koca (Steinbach), Tuan Minh Nguyen (Hadamar), Dominik Podzimowski (Hadamar), Tiziana Ponzo (Hadamar), Samantha Patricia Sangillo (Oberzeuzheim), Shakana Vijayarajah (Obertiefenbach), Melek Yaman (Hadamar), Marco Zeizinger (Oberzeuzheim).

 

Klasse 10a H, Klassenlehrer Frank Zipp: Sefkan Aktas (Hadamar), Rosamaria Bongiorno (Oberzeuzheim), Enes Bulut (Hadamar), Hasret Bulut (Hadamar), Hogir Gül (Hadamar), Ewin Gün (Offheim), Jacqueline Halberstadt (Hadamar), Gina Heep (Oberzeuzheim), Laura Roßdeutscher (Hadamar), Nadine Smolka (Ahlbach), Donika Syla (Hadamar), Jannik Wagner (Hadamar), Laura Zeizinger (Oberzeuzheim).

 

Klasse 10a R, Klassenlehrerin Marlies Ziegenhain: Diana Beitler (Hadamar), Seyda Bekmez (Hadamar), Matthias Bertram (Hundsangen), Dimitrij Endrisch (Hadamar), Julia Horn (Hadamar), Oliver Horn (Hadamar), Daniel Kasper (Winkels), Merve Kaya (Hadamar), Maximilian Klein (Hadamar), Kelly Klöp (Oberweyer), Kira Lünz (Thalheim), Theresa Meirich (Hadamar), Sebastian Noll (Frickhofen), Nico Oschatz (Hadamar), Rammiya Ravivarman (Hadamar), Nina Marie Reinken (Steinbach), Rashan Robinson (Hadamar), Simon Rudersdorf (Obertiefenbach), Jannik Schäfer (Ahlbach), Natalie Schäfer (Oberweyer), Erik Stecker (Hadamar), Laura-Doreen Tripp (Hadamar), Nadja Vogt (Hadamar), Lisa Wagner (Oberweyer), Pamela Walther (Hadamar).

 

Klasse 10b R, Klassenlehrerin Annegret Ax: Mary Nyambura Adam (Hadamar), Atina Baliz (Hadamar), Cansu Budak (Hadamar), Claudio Di Monaco (Hadamar), Elif Emektar (Hadamar), Selin Eroglu (Hintermeilingen), Amelie Fante (Hadamar), Jonas Fritz (Hadamar), Lukas Hahn (Hadamar), Samira Hartmann (Elz), Julia Heinz (Hadamar), Lukas Jung (Hadamar), Angelina Knapp (Hadamar), Nadja Knapp (Hadamar), Jaqueline Mansur (Hadamar), Erol Mehmeti (Hadamar), Valentina Pallußek (Hadamar), Julian Reusch (Steinefrenz), Katja Riedel (Hadamar), Elif Sancak (Ahlbach), Lara Schneider (Niedertiefenbach), Oskar Stahl (Steinbach), Deividas Stankus (Ellar), Hannah Straßburger (Hadamar), Lisa Weimer (Hadamar).

 

Klasse 10cR, Klassenlehrer Walter Hubl: Melanie Arne (Niederzeuzheim), Nadine Bernhard (Obererbach), Hannah Braun (Hundsangen), Kim-Thomas Breloer (Niederzeuzheim), Maurice Burkhardt (Hadamar), Sherwin Dimot (Hadamar), Erik Enk (Oberzeuzheim), Emine Gökkaya (Obertiefenbach), Luisa Graf (Hadamar), Lucas Handeck (Obertiefenbach), Alina Hasenow (Hintermeilingen), Andrea Hecht (Steinbach), Samuel Jeuck (Obertiefenbach), Alexander Jung (Niederzeuzheim), Kathleen Kaiser (Steinefrenz), Tobias Kegel (Hundsangen), Sebastian Köhler (Niederzeuzheim), Elena Mallm (Hangenmeilingen), Dana Obladen (Obertiefenbach), Melissa Ga Yan Putz (Obertiefenbach), Julius Reichwein (Hadamar), Emilie Rimer (Niederzeuzheim), Jennifer Schmidt (Obertiefenbach), Kai Michael Schmitt (Obertiefenbach), Marcel Schneider (Obertiefenbach), Markus Schneider (Niederzeuzheim), Marco Steinebach (Oberzeuzheim).

 

Klasse 10d R, Klassenlehrerin Michaele Bossong: Ferat Aktas (Ellar), Lorena Bommel (Steinbach), Benedikt Bouillon (Dorchheim), Chantal Braun (Hundsangen), Sabrina Braun (Ahlbach), Lorenz Hecht (Dreikirchen), Franziska Heep (Nentershausen), Louis Heep (Hundsangen), Alessia Heftrig (Dorchheim), Christina Hild (Dreikirchen), Dominic Jung (Ahlbach), Adelina Kovalskaa (Hadamar), Daniel Lanois (Ahlbach), Dustin Lehr (Dorchheim), Sophie Lindenschmidt (Ahlbach), Anna-Lena Ludwig (Ahlbach), Maximilian Metzdorff (Dreikirchen), Katharina Pavljuk (Weroth), Elida Prelic (Ahlbach), Rojan Rahimzadeh (Hundsangen), Marvin Reitz (Ahlbach), Nina Reitz (Ahlbach), Jasmin Sauder (Hintermeilingen), Nicole Diane Schmid (Dorchheim), Felix Schuy (Ahlbach), Maike Sehr (Heuchelheim), Jonas Wirth (Dreikirchen), Lukas Wirth (Dreikirchen), Jaqueline Zander (Ellar).

 

Jaqueline Mansur und Amelie Fante am Klavier boten mit Stücken von Ludovico Einandi („Giorni dispari”), Lady Gaga („Bad Romance”) und einer Fuge à la Bach, letztere vierhändig gespielt, die passende Musik zum Anlass. Zum Abschluss sang Seyda Bekmez „Beautiful“ von Christina Aguilera.

 

Die Fürst-Johann-Ludwig-Schule wünscht ihren Abgängern Erfolg, Glück und Zufriedenheit auf ihrem weiteren Werdegang.

 

(Nhf)




Die Absolventen des HR-Zweiges mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern.


Die Klassenbesten mit Vertretern der Schulgemeinde, v.l.n.r.: Rojan Rahimzadeh, Sefkan Aktas, Rammiya Ravivarman, Marco Zeizinger, Jenny Metzdorff, Judith Helm-Jung (Förderverein), Pamela Walther, Erol Mehmeti, Peter Laux (Schulleiter), Julius Reichwein, Udo Zander (Vorsitzender des Schulelternbeirates), Daniel Lanois.

 
Abiturjahrgänge der FJLS
A2018

A2015

A2014

A2013

A2012

A2011

A2010

A2009

A2008

A2007

A2006

A2005

A2004

A2003

A2002

A2001

A2000

A1999

A1998

A1997

A1996

A1995

A1994

A1993

A1992

A1991

A1990

A1989

A1988

A1987

A1986

A1985

A1984

A1983

A1982

A1981

A1980

A1978

A1977

A1976

A1974

A1973

A1970

A1969

A1968

A1967

A1963

A1960

A1958

A1952

HR2018

HR2015

HR2014

HR2013

HR2011

HR2010

HR2008

HR2007

HR2006

HR2005

HR2004

HR1999

HR1984

HR1983

HR1960


Ehemalige
Der Verein

Treffen

Bibliothek

Aktuell

Internetseiten Ehemaliger


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]