Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2013/14 >27.06.2014 Gute Stimmung mit „Sing and Swing“ >

27.06.2014 Gute Stimmung mit „Sing and Swing“


»I love Lady Gaga« war ein Motto des Abends.

 

 

Von Johannes Koenig

 

 

Reichlich musikalische Kurzweil gab es beim „Sing and Swing“-Konzert in der Fürst-Johann-Ludwig-Schule in Hadamar. Von Swing über Musicals bis hin zu Pop-Songs wurde jeder musikalische Geschmack bestens bedient.

 

Hadamar.„Moment! Das Wichtigste fehlt.“ Mit diesem Aufruf stürmten zwei Schüler beim „Sing und Swing“-Konzert der Fürst-Johann-Ludwig-Schule plötzlich die Aulabühne. Dort hatte das Schulorchester unter der Leitung von Stephan Schrödter gerade die ersten Takte von Leroys Andersons bekanntem Orchesterstück „The Type-writer“ angespielt. Und das ohne die namensgebende Schreibmaschinen. Jedenfalls kamen die zahlreichen Besucher dank dieses beherzten Eingriffs in den Genuss der vollständigen Orchesterversion mitsamt Schreibmaschinenbegleitung. Was in Zeiten von Handy und Tablet-Computern schon beinahe eine echte Rarität ist.

 

Aber nicht nur ausgefallene Instrumente standen an diesem Abend auf dem Programm. Weit über 300 Schüler boten in der bis auf den letzten Platz besetzten Aula ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Den Anfang machte dabei die ebenfalls von Stephan Schrödter geleitete Musik-AG „Young Sinfonia“ mit der weltbekannten Samba „Brazil“ von Ary Barroso. Passend zur Fußballweltmeisterschaft in Brasilien präsentierte die Musikklasse 5 f G von Martin Bertram die südamerikanische Weise „Un poquito cantas“. Von einem Schüler im Gorilla-Kostüm wurden wiederum die „CHORillas“ angekündigt. Der ebenfalls von Martin Bertram betreute Chor überzeugte schließlich alle, dass der Komponist Uli Führe mit der Namensgebung seines Kanons „Singen macht Spaß“ absolut recht hatte.

 

Reichlich Spaß und Humor gab es auch beim Auftritt des Chors der 5. Klassen. Angeleitet von Walter Born nahmen sie mit dem Lied „Deutsche Bahn“ von den „Wise Guys“ kein Blatt vor den Mund. Sie taten es dann aber dem Hip-Hop-Künster Pharell Williams gleich und waren einfach nur „Happy“. „I love Lady Gaga“ gab hingegen die Klasse 6 e G von Christoph Ries zu. Eine Eigenkomposition ihres Leiters Christoph Hilfrich führten außerdem die Schüler der Klasse 7 a G mit dem von der „Minimal Music“ inspirierten Stück „Fangueando“ auf.

 

Durch fortlaufende Wiederholungen und dem schrittweisen Einsatz von immer mehr Instrumenten nahm die „einfache Melodie“ immer mehr an Fahrt auf. Das Tempo hoch hielten auch die ebenfalls von Christoph Hilfrich betreuten „Fürsten-Teenies“ mit den beliebten Pop-Songs „Hero“ und „Pompeji“. Mit zwei Liedern aus Leonard Bernsteins Musical „Westside Story“ begeisterten noch die Schüler der 9 b G das Publikum. Die Leitung und das Arrangement ihres Auftritts lag dabei in den bewährten Händen von Christoph Ries. Zusammen mit der Klasse 8 b G führte er außerdem „The Entertainer“ von Scott Joplin auf.

 

Und auch die mit zahlreichen Zugabe-Rufen bedachten Auftritte des Großen Chors, der Big Band sowie der schuleigenen Pop-Gruppe „Teacher’s Despair“ wurden von ihm geleitet. Auch da war Abwechslung Trumpf: Vom Großen Chor gab es die „Große Welle“, von der Big Band Glenn Millers berühmte „Moonlight Serenade“ und Teacher’s Despair begeisterte mit „He’s a Pirate“ aus dem Kinohit „Fluch der Karibik“.

 

Der Eintritt für das gelungene musikalische Spektakel war frei. Gerne könnten die Zuhörer aber auch spenden, hatte Schulleiter Petere Laux in seinem Grußwort betont. Denn schließlich komme der Erlös der weiteren musikalischen Förderung der Schüler zugute.




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]