Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2011/12 >23.04.2012 Heimische Schüler gut im Rechnen >

23.04.2012 Heimische Schüler gut im Rechnen

 

Limburg-Weilburg hinter Fula auf Platz zwei in Hessen – Hauptschüler an der Spitze

 

Die Hauptschüler im Landkreis Limburg-Weilburg gehören weiterhin zu den besten in Hessen. Das ist ein Ergebnis des 44. hessischen Mathematikwettbewerbes, an dem in den vergangenen Monaten alle achten Klassen teilgenommen haben.

 

Limburg-Weilburg. . Beim Mathematikwettbewerb der achten Klassen sicherten sich die Schulen aus dem Landkreis Limburg-Weilburg wie im vergangenen Jahr den zweiten Platz hinter Fulda. Sehen lassen können sich auch die Ergebnisse der heimischen Realschüler und Gymnasiasten.

 

Für die Schulen geben die Ergebnisse jedes Jahr eine gute Rückmeldung, wie die achten Klassen im Vergleich zu denen der Vorjahre dastehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, über den Tellerrand zu blicken und die eigene Leistung im Verhältnis zum hessischen Durchschnitt zu setzen.

 

Im Landkreis hat im Bereich Hauptschulen die Mittelpunktschule Goldener Grund (Selters) mit durchschnittlich 37,21 Punkten am besten abgeschnitten, gefolgt von der Bad Camberger Taunusschule (33,03 Punkte) und der Jakob-Mankel-Schule in Weilburg (31,38 Punkte). Der Landesdurchschnitt liegt bei 23,01 Punkten.

 

Bei den Realschulen führt im Kreis die Limburger Leo-Sternberg-Schule mit durchschnittlich 33,76 Punkten das Feld an, gefolgt von der Taunusschule Bad Camberg (33,29 Punkte) und der Hadamarer Fürst-Johann-Ludwig-Schule (29,94 Punkte). Hier liegt der Landesdurchschnitt bei 25,94 Punkten.

 

Im Feld der Gymnasien im Landkreis liegt in diesem Jahr die Limburger Tilemannschule mit durchschnittlich 31,17 Punkten vorne, gefolgt von der Marienschule Limburg (30,44 Punkte) und der Taunusschule Bad Camberg (29,41 Punkte).Hier liegt der Landesdurchschnitt bei 26,55 Punkten.

 

Schulamt zufrieden

 

Je nach Schulform haben die Schüler Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zu lösen. Dabei werden den Jugendlichen je acht Pflichtaufgaben und darüber hinaus fünf Wahlaufgaben, von denen zwei beantwortet werden sollen, gestellt. Maximal sind 48 Punkte zu erreichen.

 

Wolfgang Breidenbach, der amtierende Leiter des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis Limburg-Weilburg und den Lahn-Dill-Kreis, gratulierte den vielen heimischen Schulen, die die guten Ergebnisse des Vorjahres gehalten oder sogar verbessert haben: "Erneut zeigen die Ergebnisse, dass an unseren Schulen eine gute und nachhaltige Arbeit geleistet wird. Etliche der Schulen gehören seit Jahren zu den besten hessischen Schulen. Deshalb geht mein Glückwunsch sowohl an die Schüler als auch an die Mathematiklehrkräfte, die zu dieser Kontinuität beitragen."Die Schulen, die mit ihrem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden seien, hätten aufgrund der Vergleichsdaten eine gute Basis, um ihre Schul- und Unterrichtsqualität weiterzuentwickeln, sagte der Regierungsdirektor, der die Ergebnisse des Mathematikwettbewerbs als einen wichtigen Beitrag zur Schulentwicklung ansieht.

 

Die Ergebnisse aller Schulen sind im Internet veröffentlicht: www.kultusministerium.hessen.de/irj/HKM_Internet.




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]