Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2010/11 >26.05.2011 Chinesische Schüler zu Besuch in Hadamar >

26.05.2011 Chinesische Schüler zu Besuch in Hadamar

 

Bei einer Führung die Schönheiten der Fürstenstadt erkundet

 

Schülerbesuche aus der Partnerstadt Bellerive sind in Hadamar keine Seltenheit. Der Besuch einer Schülergruppe aus der chinesischen Hauptstadt Peking hat aber ganz besonderen Seltenheitswert.

 

Hadamar. Derzeit sind zehn Tage lang Schülerinnen und Schüler einer Mittelschule aus Peking zu einem Schüleraustausch zu Gast in Hadamar. Eine erste Station war, nach der Kontaktaufnahme mit den Gasteltern, ein Besuch bei Bürgermeister Michael Ruoff, der die Gäste aus dem "Reich der aufgehenden Sonne" im Sitzungssaal des Rathauses begrüßte und anschließend für Fragen der Gäste im Alter von 14 bis 16 Jahren zur Verfügung stand. Fragen wie zur Zahl der Einwohner, der Infrastruktur Hadamars oder dem Tourismus konnten locker beantwortet werden. Die Frage nach der Zukunft Hadamars war auch für den Bürgermeister "spannend".

 

Spannend werde es sein, ob dieses Gebilde mit den Stadtteilen eigenständig erhalten bleiben kann oder ob man sich mit den Nachbargemeinden arrangieren müsse und Arbeiten zusammenführen, die derzeit noch allein bewältigt werden, so Ruoff. Das Thema Tourismus wurde nach dem Überreichen der Gastgeschenke mit einer der touristischen Attraktionen Hadamars, mit dem Besuch des Rosengartens, anschaulich. Mit dabei der Organisator und Initiator dieses Schüleraustauschs mit der chinesischen Schule, Direktor Rudi Holzhäuser, der selbst von 1985 bis 1989 in Peking die dortige Botschaftsschule mitbegründete und dadurch die chinesische Sprache beherrscht, und so auf die Idee des Austauschs kam.

 

Die Führung durch die Stadt wurde vom ehemaligen Schulleiter der Fürst-Johann-Ludwig-Schule, Lothar Hartmann, durchgeführt. Weitere Stationen in den zehn Tagen sind ein Besuch bei Landrat Manfred Michel, ein Besuch des Hessischen Landtages, die Besichtigung des Kölner Doms, eine Tagesfahrt nach Brüssel mit Besuch des Europäischen Parlaments und eine Tagesfahrt nach Trier mit Besuch des Karl-Marx-Museums.

 

Immer dabei Dolmetscherin Yuan Hong aus Dietkirchen, die seit 15 Jahren in Deutschland lebt. Für das nächste Jahr ist ein Gegenbesuch von Schülern der Fürst-Johann-Ludwig-Schule, die eine Chinesisch-AG besuchen, vorgesehen. kdh (kdh)




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]