Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2010/11 >11.04.2011 «Teacher’s Despair» covert kreativ >

11.04.2011 «Teacher’s Despair» covert kreativ

 

Band der FJL-Schule interpretiert bekannte Hits ganz neu

 

In der Region ist sie weithin bekannt: «Teacher’s Despair», die Band der Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar, sorgte bei ihrem Jahreskonzert am Freitag im Elzer Bürgerhaus für einen mitreißenden Abend mit aktuellen Songs, bei denen kaum ein Fuß regungslos blieb.

 

Von Paula Fischer

 

Es war genau das, was sich die Zuhörer von dem Abend erhofft hatten: ein überzeugender Auftritt von «Teacher’s Despair» mit einem abwechslungsreichen Mix der Musikrichtungen Rock, Pop, Funk, Soul und Latin, bei dem der Funke auf das Publikum übersprang. «Coversongs» lautete das Motto des Jahreskonzerts, das die Fürst-Johann-Ludwig-Schule nun schon zum 16. Mal veranstaltete, «ein recht dankbares Motto, unter dem man eigentlich alles bringen kann», wie Christoph Ries, der Leiter der Band, sagte.

 

Während man mit «Covern» häufig das – oft nur schlechtere – Nachmachen eines bekannten Songs verbindet, präsentierte sich die Band dagegen mit neuen und interessanten Versionen populärer Songs, denen sie die ihr eigenen Big-Band-Elemente verpasste. So wurde etwa aus dem R&B-Klassiker «Hit the Road Jack» eine Funkversion, die das Publikum begeisterte. Ebenso gut kam der Hit von Queen «Crazy Little Thing Called Love» als Big Band-Nummer bei den Zuhörern an.

 

Die Band, die 1994 gegründet wurde, ist schon bei vielen renommierten Veranstaltungen aufgetreten. Dass es sich bei der Gruppe «nur» um eine Schulband handelt, vergaß man während des Konzertes und wurde erst von Christoph Ries wieder daran erinnert: «In diesem Jahr machen sieben Bandmitglieder Abitur, ich weiß wirklich nicht, wie das nächstes Jahr gehen soll.»

 

Als Solisten wechselten sich die Sänger Raisa Tamer Aristizabal, Roxanne Kübeler, Theresa Krekel und Fabian d’Antonio ab. Raisa Tamer Aristizabal fiel durch ihre dunkle und kräftige Stimme bei Balladen wie Jamelias «Stop» oder Shakiras «Underneath your clothes» auf, die sie mit einer großen Ausstrahlung performte. Roxanne Kübeler riss das Publikum durch ihre ungemeine Energie mit, mit der sie besonders bei schnellen Songs wie «Seven Day Fool» von Jully Black oder Lenas Song für den Eurovision Song Contest des letzten Jahres «Satellite» überzeugte.

 

Großen Applaus erntete auch Fabian d’Antonio, der bei Songs wie «Ein Kompliment» von den Sportfreunden Stiller oder «Soul Man» von den Blues Brothers die Bühne zum Beben brachte. Sehr souverän trat auch Theresa Krekel auf, die einen der Höhepunkte des Konzerts lieferte: Mit der Pink-Version von AC/DCs «Highway to Hell», bei der die außergewöhnliche Stimme der Sängerin zur Geltung kam, brachten die Musiker den Saal zum Jubeln.

 

Neben der Schulband trat der neu gegründete Oberstufenchor der Fürst-Johann-Ludwig-Schule auf. Abgesehen von einem irischen Volkslied hielt auch der Chor sich an das Motto «Coversongs» und überraschte das Publikum mit einer absolut genialen Acapella-Version von Katy Perrys aktuellem «Teenage Dream». Die Sänger verabschiedeten sich mit «Pride» von U2 von der Bühne, das Chorleiter Christoph Ries «Youtube sei Dank» für Chor umgeschrieben hatte.

 

Fotos: Roman Coura

 



















































Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]