Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Aktuelle Nachrichten >Schuljahr 2009-2010 >05.03.2010 Das hr-Sinfonieorchester auf Hessen-Schultour 2010 >

05.03.2010 Das hr-Sinfonieorchester auf Hessen-Schultour 2010

 

Text: hr-Sinfonieorchester

Fotos: Matthias Grasse

 

Musikunterricht einmal anders: Vom 2. bis 5. März 2010 kommt das hr-Sinfonieorchester wieder in zahlreiche Turnhallen und Aulen. Sieben Konzerte in Baunatal, Höchst, Wiesbaden, Erbach, Hadamar und Eschhofen für insgesamt 14 Schulen umfasst die diesjährige Hessen-Schultour des Orchesters.

 

Rund 40 Musikerinnen und Musiker packen ihre Instrumente aus und präsentieren der versammelten Schülerschaft beeindruckende Beispiele klassischer Musik. Bekannte Komponisten wie Mozart sind dabei, mitreißende Stücke wie Andersons »Typewriter« und sogar ein eigens für die Schultour komponiertes Werk des Kölner Komponisten Andreas Wagner, das mit Unterstützung der Bürgerstiftung Frankfurt in Auftrag gegeben wurde. Der Bielefelder Dirigent Hermann Bäumer, der lange Jugendsinfonieorchester geleitet hat, steht am Pult des Orchesters, vielleicht reicht er auch einmal Frack und Taktstock an einen Schüler weiter. Karmen Mikovic, Moderatorin von hr2-kultur, bringt die Schüler und Musiker ins Gespräch und nimmt sie mit auf eine spannende Reise in die Welt der Klassik.

 

 

Die Schulen wurden unter 87 Bewerbern aus ganz Hessen ausgewählt. Alle Schultypen sind vertreten: Neben integrierten Gesamtschulen aus Baunatal und Hadamar auch acht musikalische Grundschulen des Kreises Wiesbaden, die Kasinoschule in Höchst, die Lernhilfe mit externem Hauptschulabschluss anbietet, oder eine Schule für praktisch Bildbare in Erbach.

 

Die Stationen der Hessen-Schultour 2010

Dienstag, 2. März

Aula Theodor-Heuss-Schule, Baunatal

 

Mittwoch, 3. März

Kasinoschule, Frankfurt-Höchst

Elly-Heuss-Schule Wiesbaden

mit acht musikalischen Grundschulen

aus dem Kreis Wiesbaden

 

Donnerstag, 4. März

Schule am Sportpark, Erbach

Schule am Drachenfeld (Schule für Praktisch Bildbare), Erbach

 

Freitag, 5. März

Fürst-Johann-Ludwig-Schule (IGS), Hadamar

Schule am Eschilishov (Grundschule), Limburg-Eschhofen

(Konzert im Bürgerhaus Eschhofen)

 

Das Programm der Hessen-Schultour 2010

• Sergej Prokofjew | 1. Sinfonie (4. Satz)

• Jean Sibelius | Valse triste

• Wolfgang Amadeus Mozart | 2. Hornkonzert (2. und 3. Satz)

• Leroy Anderson | Typewriter

• Gustav Holst | Saint Pauls’s Suite (4. Satz)

• Antonín Dvorák | Serenade E-Dur (2. Satz, Valse, Anfang)

• Jean Françaix | Leggierissimo (Moderato und Finale)

• Andreas Wagner | Auftragskomposition

(mit Unterstützung der Bürgerstiftung Frankfurt)

• Pietro Lappi | Canzon Nr. 26

• Aram Chatschaturjan | Säbeltanz alla arabica

(Arrangement von Rainer Schmidt und Markus Höller)

 

 

Die Hessen-Schultour ist ein Projekt des hr-Sinfonieorchesters in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk »Musik und Schule«. Das in Kooperation von hr und Hessischem Kultusministerium betreute Netzwerk begleitet mit vorbereitenden Unterrichtsmaterialien den Besuch der Jungen Konzerte, organisiert für Schulklassen Probenbesuche beim hr-Sinfonieorchester, lädt zum »Instrumenten-Zoo« in den hr-Sendesaal ein und ermöglicht u.a. auch den Besuch von hr-Musikern im Musikunterricht.

 























Get the Flash Player to see this player.

 
Übersicht: Aktuelle Berichte
Schuljahr 2016-2017

Schuljahr 2015-2016

Schuljahr 2014-2015

Schuljahr 2013-2014

Schuljahr 2012-2013

Schuljahr 2011-2012

Schuljahr 2010-2011

Schuljahr 2009-2010

Schuljahr 2008-2009

Schuljahr 2007-2008


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]