Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2009/10 >31.12.2009 Mathe-Asse aus Hadamar >

31.12.2009 Mathe-Asse aus Hadamar

Hadamar. Was ist ein «Monoid»? Damit ist eine geometrische Figur gemeint, hinter der ein mathematisches Problem steckt und die zum Titel-Logo einer Zeitschrift für mathematisch begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler geworden ist.

 

Bei einem länderübergreifenden Wettbewerb, den die Zeitschrift ausgeschrieben hat, haben Schüler der Hadamarer Fürst-Johann-Ludwig-Schule jetzt Erfolge erzielt, wie die Schule in einer Pressemitteilung berichtet.

 

Herausgegeben vom Fachbereich Mathematik und Informatik der Universität Mainz, fordert «Monoid, das Mathematikblatt für Mitdenker», vierteljährlich in Deutschland und seinen Nachbarländern hunderte von Schülerinnen und Schülern der Klassen fünf bis 13 zum Lösen kniffliger Probleme heraus. Nicht nur mathematische Phantasie, sondern auch Zähigkeit und Ausdauer sind gefragt, um während eines Jahres die notwendigen Punkte für einen der ersten drei Plätze zu sammeln.

 

Zur diesjährigen Siegerehrung am Karolinen-Gymnasium in Frankenthal waren auch zwei Teilnehmer aus der Klasse 7bG der Fürst-Johann-Ludwig-Schule gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrern eingeladen: Lars Prepens schaffte es unter die ersten zehn und wurde mit einem Buchgeschenk ausgezeichnet, Mara Koch erhielt ein Monoid-Jahresabonnement. Die Urkunden verlieh Prof. Dr. Ekkehard Kroll vom Fachbereich Mathematik der Universität Mainz. In seinem Vortrag «Linienland, Flächenland und Hyperraum» schickte Dr. Stephan Rosebrock das Publikum auf eine Reise in mehrdimensionale Räume. Durch eine schülergerechte Präsentation gelang es ihm, auch für dieses schwierige Thema bei den jungen Mathe-Assen Interesse zu wecken.

 

Die Vorarbeit für die Mathematik-Erfolge geschieht in Hadamar seit vielen Jahren unter Leitung von Studiendirektorin Irmtrud Niederle in der Monoid-AG. In dieser Arbeitsgruppe erhalten interessierte Schülerinnen und Schülern einen Zugang zur Mathematik und ihrer Anwendung in anderen Wissenschaften, der selbstständiges Forschen und Lernen fördern soll. Mit der in diesem Monat erschienenen hundertsten Ausgabe von «Monoid» beginnt der Wettbewerb 2010. Auch die Fürst-Johann-Ludwig-Schule will wieder dabei sein




Lars Prepens und Lara Koch



Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]