Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2008/09 >01.07.2009 Es geht auch ohne Zigaretten >

01.07.2009 Es geht auch ohne Zigaretten

 

 

Am 12. Januar startete in der Hadamarer Fürst-Johann-Ludwig-Schule der achte hessenweite Nichtraucher-Klassenwettbewerb. Gestern wurde an gleicher Stelle das Resümee gezogen.

 

Hadamar. «Ich find Rauchen ziemlich blöd, weil es stinkt und nicht schmeckt. Außerdem zieht es einem das Geld aus der Tasche, und es macht einem die Gesundheit kaputt», schreibt Thorsten Roth aus der Klasse 7 der FJL. Viele Mitschüler bezeichnen Rauchen als eklig, Rafael Pötz setzt noch eins drauf: Für ihn ist es sogar schwachsinnig; aus gesundheitlichen und finanziellen Gründen.

 

 

Nicht nur fünf Schulklassen der fünften Jahrgangsstufe der FJL-Schule Hadamar, sondern hessenweit 350 Klassen hatten das Versprechen gegeben, 22 Wochen lang nicht zum Glimmstängel zu greifen. Bei der Abschlussveranstaltung zeigte sich Hubert Hecker, Landesbeauftragter des Wettbewerbes «Rauchfreie Klasse», nur alles in allem zufrieden. Von den 450 gemeldeten Klassen waren 350 an den Start gegangen. 166 Klassen hatten nicht durchgehalten. Als Gründe nannte Hecker Vergesslichkeit und Desinteresse – auch der Lehrer.

 

Schüler unterzeichneten einen Vertrag

 

Die Stärke des Wettbewerbs steckt laut Hecker in dem Selbstvertrag, in dem jeder Schüler zu Beginn unterschreibt: «Ich nehme mir vor und verspreche, in den kommenden fünf Monaten nicht zu rauchen». Doch angesichts des schlechten Beispiels der erwachsenen Vorbilder und der ständigen Werbung, die auf die jungen Menschen hernieder prassele, sei es wahrlich nicht leicht, dieses Versprechen über die Runden zu bringen.

 

Wenn auch 168 Klassen tapfer durchgehalten haben – bei durchschnittlich 25 Schülern pro Klasse entspricht dies 4000 Schülern – , dürfe dieses Ergebnis nicht darüber hinwegtäuschen, dass 15 Prozent aller zwölf- bis 17-jährigen Kinder und Jugendlicher regelmäßig rauchen. «Das sind zu viel», so Hubert Hecker energisch.

 

Schirmherr Thomas Weikert, Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) und früher FJL-Schüler, sagte, rauchen und Sport seien nicht vereinbar. Das Motto der Aktion, «Nichtraucher sind Gewinner», gelte erst recht für Sportler. wu




Gemeinsam mit Schirmherr Thomas Weikert (links) zogen drei Hadamarer Schüler die Gewinner des Landeswettbewerbs aus der Wäschetrommel



Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]