Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2006/07 >01.11.06 Das neue Programm der Theater-AG "Grandios" >

01.11.2006 Das neue Programm der Theater-AG "Grandios"

 

Das neue Programm der Theater-AG „Grandios“ der Fürst-Johann-Ludwig-Schule: Ein Kaleidoskop von Witz und Ironie.

Unter dem Titel „Das warming-up als Kunst – ein improvisierter Abend“ wird die Theater-AG „Grandios“ am Sonntag, dem 19. November 2006, um 19.30 Uhr in der Aula der Fürst-Johann-Ludwig-Schule eine Revue aus witzig-spritzigen Szenen präsentieren, die aus dem warming-up, dem regelmäßigen Ein- und Warmspielen, hervorgegangen sind, mit dem AG-Leiterin Gaby Schützeberg jede Theater-Probe beginnen lässt. Was sonst als Mittel zum Zweck gedacht ist, wird hier gekonnt als Selbstzweck inszeniert, wovon sich bereits im Juli im Rahmen eines Werkstatt-Abends ein ausgewähltes Publikum überzeugen konnte. Der Erfolg war so groß, dass das Experiment zum neuen Programm avancierte und nun zur öffntlichen Begutachtung vorgelegt wird.

Durch das Programm wird ein notorisch gut gelauntes Moderatorenpärchen (Thomas Heep und Gaby Schützeberg) führen, das kein Klischee des „talkshow-nonsense“ auslässt und die einzelnen Nummern geschickt miteinander verzahnt. In einem Bilderbogen, der von pantomimischen Szenen und Sketchen über klassisches Sprechtheater bis hin zu komödiantischen Gesangseinlagen reicht, geht es unter anderem um Emanzipation und Kindererziehung. Doch keine Angst! Geweint wird nur vor Lachen, ganz sicher dann, wenn Till Langschied, inzwischen Ehemaliger, als Ornithologe seinen Weißkopfseeadler sucht, oder im „Werbeblock“ mit Jenny Schecker, Annalena Enkirch und Till Langschied als Sprecher, einem Publikumsfavorit bei der Premiere im Juli.

Mehr soll nicht verraten werden! Wer das hohe Niveau der Truppe von ihren vorangegangenen Produktionen kennt (Die Physiker – Harold and Maude), braucht nicht überredet zu werden. Doch sind neue und neugierige Besucherinnen und Besucher nicht minder herzlich willkommen, wenn sich bei „Grandios“ am Sonntag, dem 19. November 2006, um 19.30 der Vorhang in der Aula der Fürst-Johann-Ludwig-Schule hebt. Der Eintritt ist frei. (Nhf)




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]