Startseite
 

 


Unsere Schule
Übersicht
Bautätigkeit 04/07
Fürst Johann Ludwig
Aktuelle Nachrichten
Presse
Förderverein
Sozialarbeit
Bilder
NZF
Schulleitungen

Kontakt

Termine/Service

Fächer

Klassen/Oberstufe

Projekte

AGs

Mittagsbetreuung

Schülervertretung

Schulelternbeirat

Kollegiumsseite

Verein der Ehemaligen

Links

Seitenübersicht

FJLS-Interaktiv

Startseite Suchen

Sie befinden sich hier: Start >Unsere Schule >Presse >Schuljahr 2005/06 >04.03.06 Rock- und Pop an der Schule >

04.03.2006 Rock- und Pop an der Schule

 

Hadamar. Ein Popkonzert in der großen Pause erlebten unlängst die Schüler der Fürst-Johann-Ludwig-Schule. Die Mädchen-Band «Bad Candy» aus Holland, bekannt aus einer wöchentlichen Show des Fernsehsenders «Nick», war durch die Vermittlung ihrer Plattenfirma ZYX-Records zu Gast in Hadamar. Auf ihrer Promotion-Tour, die etwa 80 Termine in Deutschland und weitere in Holland und Österreich umfasst, begeisterten die vier sympathischen Musikerinnen auch die Hadamarer Schüler. Doch es stand nicht nur Spaß auf dem Stundenplan: Schüler der Jahrgangsstufe 11 machten Interviews mit den jungen Künstlerinnen, die mit ihrer aktuellen Single «more, more, more» in den deutschen Charts platziert sind, und werden außerdem im Unterricht die Reaktionen ihrer Mitschüler analysieren.

 

Im Rahmen des Themas «Lebenswelt Musik» im Musikunterricht der Oberstufe war dies bereits der dritte prominente Besuch an der Hadamarer Schule, denn im letzten Sommer war bereits der puertoricanische Star-Percussionist Freddie Santiago (Santana, Gloria Estefan u. a.) zu Gast und spielte sogar mit der Schulband «Teacher´s Despair» gemeinsam auf dem Hessentag. Im Dezember schließlich fand eine Autorenlesung mit Fritz Rau statt, dem wohl erfolgreichsten Konzertveranstalter Deutschlands, der aus seinem Leben erzählte und mit seiner außergewöhnlichen Persönlichkeit bei Schülern und Lehrern enormen Eindruck hinterließ. Das ist kein Wunder, denn sicher trifft man nur selten einen Menschen, der mit vielen so berühmten Künstlern wie Robbie Williams, Eric Clapton, Madonna oder den Rolling Stones zusammengearbeitet hat und Künstler und Musikbusiness so gut kennt.

 

Als nächsten Termin haben die Hadamarer Schüler allerdings wieder ein eigenes Konzert auf dem Programm: Am Freitag, 10. März, findet in der Hadamarerer Stadthalle das Jahreskonzert statt, das in diesem Jahr unter dem Motto «The Latin Touch» steht.

 

Wie der Titel verrät, bildet Rock- und Popmusik mit lateinamerikanischen Einflüssen den Programmschwerpunkt, so dass dieses Mal Musik von Künstlern wie Jennifer Lopez, Carlos Santana, Gloria Estefan und anderen zu hören ist, bei der die Percussions von Gastmusiker Claus Mager so richtig zum Einsatz kommen können. (nnp)




Quelle:  www.nnp.de (o.g. Datum)


 
Presseberichte FJLS
Schuljahr 2016/17

Schuljahr 2015/16

Schuljahr 2014/15

Schuljahr 2013/14

Schuljahr 2012/13
16 Meldungen

Schuljahr 2011/12
12 Meldungen

Schuljahr 2010/11
16 Meldungen

Schuljahr 2009/10
32 Meldungen

Schuljahr 2008/09
36 Meldungen

Schuljahr 2007/08
48 Meldungen

Schuljahr 2006/07
72 Meldungen

Schuljahr 2005/06
83 Meldungen

Schuljahr 2004/05
89 Meldungen

Schuljahr 2003/04
68 Meldungen

Schuljahr 2002/03
39 Meldungen

Schuljahr 2001/02
41 Meldungen


[zum Seitenanfang]
Impressum · Kontakt · webmaster
Copyright Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
[zurück]